Pneumologische Schwerpunktpraxis Lübeck - Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin - Infektiologie

Zum Inhalt springen

Infektiologie (Infektionskrankheiten)

Infektionskrankheiten spielen auch in Zeiten der modernen Antibiotikatherapie nach wie vor ein große Rolle. Entscheidend für die erfolgreiche Behandlung ist dabei das rasche Erkennen der Infektion und die richtige Auswahl des Antibiotikums unter Berücksichtigung von Resistenzen (Unempfindlichkeit der Bakterien gegen Antibiotika). Dabei sind neben Kenntnissen über die heimischen Infektionskrankheiten auch Kenntnisse über Infektionen, die von Auslandsreisen mitgebracht wurden erforderlich. Eine wichtige Rolle spielt insbesondere die Entzündung der Lunge (Pneumonie) da sie häufig vorkommt und lebensbedrohlich verlaufen kann, jedoch rechtzeitig erkannt gut zu behandeln ist. Aber auch seltenere Erkankungen wie Tuberkulose und HIV müssen bedacht werden und können in unserer Praxis behandelt werden. Hier besteht auch eine enge Kooperation mit der Poliklinik der Med. Klinik III des UKSH Campus Lübeck.

Streptokokken unter dem Mikroskop

Pneumokokken (Bakterien)

Pneumokokken (Streptococcus pneumoniae), hier auf dem Bild,  sind nach wie vor die wichtigsten Erreger von Lungenentzündungen. Eine Impfung kann vor einem schweren Verlauf schützen.

Wichtige Infektionskrankheiten

Lungenentzündung (Pneumonie)

Entzündung der Lunge, die durch Bakterien oder Viren verursacht wird und rasch einsetzende Luftnot mit Fieber, Husten und Auswurf hervorruft.

Tuberkulose

Entzündung der Lunge durch Tuberkulosebakterien die häufig langsam verläuft und mit Husten und Auswurf sowie Nachtschweiß und Gewichtsverlust einhergeht.

MRSA-Infektion

Erkrankung durch ein Bakterium (Staphylococcus aureus), welches unempfindlich (resistent) gegen wichtige Antibiotika ist und Entzündungen von Weichteilen, Wunden und Lungenentzündungen hervorrufen kann.

Fieber unbekannter Ursache

Hiermit ist gemeint, dass trotz umfangreicher Untersuchungen aller Organsystem keine genaue Ursache für das Fieber gefunden werden kann. Hier ist besonders auf seltenere Infektionen zu achten.

Untersuchungsmethoden in der Infektiologie

  • Körperliche Untersuchung
  • Krankengeschichte mit Reisegewohnheiten und Frage nach dem Herkunftsland
  • Blutuntersuchung (Blutbild: weiße Blutkörperchen, spezielle Entzündungswerte)
  • Anzüchtung (Kulturen) von Bakterien aus Sputum (Auswurf) und Urin und Blutprobe
  • Bestimmung von Antikörpern gegen Erreger aus dem Blut
  • Nachweis von bestimmten Proteinen (Eiweiß) und Erbmaterial (DNA)
  • Röntgen Aufnahme der Lunge und Ultraschalluntersuchung des Bauches und des Herzens

Telefon & Fax

  • Lübeck 04 51 - 8 12 81
  • Fax 04 51 - 86 58 66

Sprechzeiten

Mo8-12 h15-18 h
Di8-12 h15-18 h
Mi8-12 h
Do8-12 h14-17 h
Fr8-12 h 
Nach oben springen

Pneumologische Schwerpunktpraxis

Dr. med. Frank Eberhardt | Dr. med. Jürgen Welling
Standort Lübeck
Moislinger Allee 2
23558 Lübeck
Zweigstelle Ratzeburg
Röpersberg 2
23909 Ratzeburg

Design & Umsetzung: ideenhafen® - Anleger für Grafikdesign und neue Medien